Zitronenrisotto - Lemon Blanche (Brasserie du Singe)

Für ein Weißbier mit sizilianischer Zitrone bieten wir ein Zitronen-Garnelen-Risotto an. Dieses wohltuende Gericht ergänzt mit seinen winterlichen Aromen und einem Hauch zitroniger Frische perfekt die würzigen Noten des Bieres.

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g geschälte Garnelen
  • 150 g Arborio-Reis
  • Schale und Saft einer sizilianischen Zitrone
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 750 ml Gemüse- oder Fischbrühe, heiß
  • 100 ml Weißwein
  • 50g geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Ein paar Zweige Petersilie zum Garnieren

Anweisungen :

  1. Zubereitung von Garnelen :

    • In einer Pfanne einen Esslöffel Olivenöl erhitzen.
    • Garnelen, Salz und Pfeffer hinzufügen und schnell rosa anbraten. Reservieren.
  2. Risotto kochen :

    • In derselben Pfanne einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen und die Schalotte und den Knoblauch darin glasig dünsten.
    • Den Arborio-Reis hinzufügen und eine Minute lang umrühren, um die Körner mit Öl zu überziehen.
    • Den Weißwein angießen und verdampfen lassen.
    • Geben Sie nach und nach die heiße Brühe hinzu, eine Kelle nach der anderen, und rühren Sie dabei ständig um, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist, bevor Sie die nächste hinzufügen.
  3. Fertigstellen des Risottos :

    • Wenn der Reis fast gar ist, Garnelen, Zitronenschale und -saft sowie Parmesan unterrühren.
    • Mit Salz und Pfeffer würzen und weiter kochen, bis der Reis zart, aber in der Mitte noch leicht fest ist.
  4. Service :

    • Das Risotto heiß servieren, garniert mit gehackter frischer Petersilie.

Die Garnelenmischung mit dem frischen Aroma von Zitrone und der cremigen Textur des Risottos passt wunderbar zu den erfrischenden Eigenschaften des sizilianischen Zitronenweißbiers.

Prost und bleibt Brewtiful!