Lauch-Ziegenkäse-Quiche - Brasserie Septentrion (Wit, Blanche)

Als Begleitung zu einem Weißbier im Wit-Stil mit Sichuan-Beeren können Sie sich für ein Gericht entscheiden, das aufgrund seiner eigenen Geschmackseigenschaften gut dazu passt. Eine Lauch-Ziegenkäse-Quiche könnte dank der Süße des Lauchs und der leichten Säure des Ziegenkäses einen interessanten Kontrast zu Bier bilden.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 fertiger Mürbeteig
  • 2 große Lauchstangen, gewaschen und in Scheiben geschnitten
  • 200g frischer Ziegenkäse
  • 3 Eier
  • 200 ml frische Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Eine Prise Muskatnuss
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Anweisungen :

  1. Vorbereitung der Basis :

    • Heizen Sie Ihren Backofen auf 190°C vor.
    • Den Mürbeteig in einer Tarteform verteilen, den Boden mit einer Gabel einstechen und 10 Minuten blind backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  2. Lauch kochen :

    • In einer Bratpfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
    • Den geschnittenen Lauch dazugeben, leicht salzen und kochen, bis er weich und leicht karamellisiert ist. Abkühlen lassen.
  3. Vorbereiten des Geräts :

    • In einer großen Schüssel die Eier mit der Crème fraîche verquirlen.
    • Den zerbröckelten Ziegenkäse untermischen und dann den abgekühlten Lauch dazugeben.
    • Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen.
  4. Zusammenbauen und Kochen :

    • Die Lauchmischung auf den vorgebackenen Tarteboden gießen.
    • Etwa 30 Minuten backen oder bis die Quiche goldbraun und die Masse fest ist.
  5. Service :

    • Lassen Sie die Quiche vor dem Servieren einige Minuten ruhen.
    • Diese Quiche kann heiß oder bei Zimmertemperatur serviert werden, begleitet von einem grünen Salat als leichte Mahlzeit.

Die Kombination aus süßem Lauch und cremigem Ziegenkäse in der Quiche passt hervorragend zu einem Sichuan Berry Wit Wheat Ale und schafft ein Gleichgewicht zwischen der würzigen Komplexität des Bieres und der beruhigenden Einfachheit des Gerichts.

Prost und bleibt Brewtiful!