Gewürztes Brathähnchen – Weißes IPA (Twenty Six Brewery)

Passend zu einem White IPA, das die hopfigen Eigenschaften eines IPA mit der Frische eines Weißbiers vereint, bieten wir ein gebratenes Hähnchen mit Gewürzen und Wurzelgemüse an. Dieses warme und würzige Gericht ergänzt die Zitrus- und Gewürznoten des Bieres.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hähnchenschenkel
  • 1 kleine Pastinake, in Stifte geschnitten
  • 1 kleine Karotte, in Stifte geschnitten
  • 1 kleine Rübe, in Viertel geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • Schale von 1 Orange
  • Salz und Pfeffer

Anweisungen :

  1. Zubereitung von Hühnchen und Gemüse :

    • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
    • In einer großen Schüssel Olivenöl, Paprika, Kreuzkümmel, Koriander, Orangenschale, Salz und Pfeffer vermischen.
    • Mit dieser Mischung die Hähnchenschenkel und das Wurzelgemüse bestreichen.
  2. Kochen :

    • Hähnchen und Gemüse in einer Auflaufform anrichten.
    • Im Ofen etwa 40–45 Minuten rösten, bis das Hähnchen gar und das Gemüse zart ist.
  3. Service :

    • Servieren Sie das Hähnchen und das Wurzelgemüse heiß und mit dem Bratensaft beträufelt.

Die warmen Gewürze und Zitrusfrüchte in diesem Gericht heben die Nuancen des weißen IPA hervor und schaffen Harmonie zwischen der Mahlzeit und dem Bier.

Prost und bleibt Brewtiful!